Was ist "gutes Essen"?

Gutes Essen soll Kraft spenden, aber natürlich auch schmecken! Es soll gesund sein und frisch. Gut hat aber noch weitere Dimensionen. Zum Beispiel sollen die Mahlzeiten zu fairen Bedingungen hergestellt werden und den KöchInnen und EsserInnen Freude bereiten. Idealerweise werden in allen Phasen der Herstellung und Verteilung soziale und nachhaltige Standards eingehalten. So wünschenswert es klingt, so schwer scheint es diese ganzheitlichen Vorstellungen im Alltag zu verwirklichen, zumal wir häufig über wenig Informationen über den Herstellungsprozess verfügen. 

 

Orientalische Küche

 

Afghanische Küche

Auch in der orientalischen Küche werden im Westen bekannte Zutaten wie Nudeln, Reis, Erdäpfel, Gemüse und Fleisch verwendet. Nicht nur FeinschmeckerInnen wissen jedoch, dass der Reiz und unvergleichliche Geschmack jeder Speise in der speziellen Kombination aus Zubereitung und der Verwendung von Gewürzen liegt. Die einfachsten Grundzutaten können so zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis führen. Probieren Sie es aus!  

 

In der afghanischen Küche finden sich viele Einflüsse aus Indien und Persien; die Mahlzeiten sind aber auch von mannigfaltigen Traditionen verschiedener ethnischer Gruppen in Afghanistan geprägt. Insbesondere Reis spielt dabei eine wichtige Rolle, aber auch Nudelgerichte und Speisen mit Hülsenfrüchten wie "Aush" (Nudeln mit Hülsenfrüchten, Fleisch und Joghurt) sind typisch für diese Region. 

 

helfende Hände

 

Wir würden uns freuen, auch Ihre Veranstaltung sozial-kulinarisch begleiten zu dürfen!

 

Bitte benutzen Sie dazu unser Bestellformular auf der rechten Seiten, damit wir die entsprechenden Eckdaten gleich auf einen Blick haben und Ihnen ein Angebot zukommen lassen können. Für kurzfristige Anfragen (unter einer Woche Vorlaufzeit) kontaktieren Sie uns bitte ZUSÄTZLICH telefonisch unter +43 (680) 3180846 !

 

Post aus aller Welt - unser Newsletter

Gerne halten wir Sie bzgl. Veranstaltungen, Angeboten uvm. auf dem Laufenden:

Essen bestellen