Wie man in das BIOS oder UEFI in Windows 10 oder Windows 11 gelangt

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie in Ihrem Windows 10 oder Windows 11 ins BIOS gelangen. Einer dieser Wege führt über das Windows-Einstellungsmenü. So geht’s:

  1. Starten Sie die Einstellungen. Gehen Sie zu System > Wiederherstellung. Klicken Sie dort in der Option Erweitertes Starten auf Jetzt neu starten.
  2. Klicken Sie im Menü Erweiterter Systemstart auf Problembehandlung > Erweiterte Optionen > UEFI-Firmware-Einstellungen.
  3. Klicken Sie abschließend auf Neustart, und Ihr PC wird beim nächsten Mal mit den UEFI/BIOS-Einstellungen starten.
  4. Wenn Sie in die BIOS- (oder UEFI-, siehe unten) Einstellungen Ihres PCs gelangen, können Sie eine Vielzahl von Computereinstellungen auf niedriger Ebene optimieren. Ob Sie nun das Datum und die Uhrzeit Ihres PCs einstellen oder einfach nur die Einstellungen Ihrer CPU ändern wollen – wenn Sie ins BIOS (Basic Input Output System) gelangen, können Sie alles machen.

Deshalb haben wir zwei verschiedene Möglichkeiten beschrieben, wie Sie zu den BIOS-Einstellungen gelangen. Sobald Sie jedoch im BIOS sind, ist alles ganz einfach.

Außerdem müssen wir bedenken, dass das BIOS in den meisten modernen Computern inzwischen durch UEFI, kurz für Unified Extensible Firmware Interface, ersetzt wurde. Während das BIOS nur im 16-Bit-Modus läuft und auf einem EPROM (Erasable Programmable Read-Only Memory) gespeichert ist, fungiert UEFI als seine moderne und bessere Version; es ist sowohl schneller als auch unterstützt größere Laufwerke zur gleichen Zeit. UEFI läuft zum Beispiel sowohl in 32- als auch in 64-Bit-Versionen, kann riesige Festplattengrößen (fast bis zu 9 ZB) unterstützen und bietet Sicherheitsfunktionen wie „Secure Boot“.

Obwohl die Begriffe BIOS und UEFI im alltäglichen Sprachgebrauch synonym verwendet werden (der Grund, warum wir sie auch hier synonym verwendet haben), sind sie nicht dasselbe, wie wir bereits erwähnt haben. Wenn Sie also ein Windows 10 oder Windows 11 verwenden und versuchen, in das BIOS zu gelangen, gelangen Sie eigentlich in die UEFI-Einstellungen Ihres PCs. Jetzt, wo das geklärt ist, wollen wir uns der eigentlichen Methode widmen.

Wie gelangt man in das BIOS des PCs?

Bei den Computern der Vergangenheit war es sehr einfach, in das BIOS zu gelangen. Man musste nur eine bestimmte Taste drücken, und schon war man drin. Das war möglich, weil die Computer buchstäblich Minuten brauchten, um hochzufahren.

Aber jetzt, wo die meisten Windows-Computer die Schnellstartfunktion verwenden, ist der Zugriff auf das BIOS etwas schwieriger geworden. Um auf das BIOS in Windows zuzugreifen, müssen Sie heutzutage die Option Einstellungen verwenden.

Um das Menü „Einstellungen“ in Windows zu öffnen, geben Sie in der Suchleiste des Startmenüs „Einstellungen“ ein und wählen Sie die beste Übereinstimmung. Alternativ können Sie auch die Windows-Taste + I drücken.

Gehen Sie von dort aus zu System > Wiederherstellung. Klicken Sie in der Option „Erweiterter Start“ auf „Jetzt neu starten“.

Sobald Sie dies tun, wird Ihr Computer neu gestartet. Sie gelangen dann zum Startmenü der erweiterten Optionen; klicken Sie dort auf Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > UEFI-Firmware-Einstellungen.

Klicken Sie nun einfach auf Neustart, und der PC wird direkt in Ihre UEFI/BIOS-Einstellungen gebootet.

Wie kann man über das Terminal in das BIOS gelangen?

Eine weitere beliebte Methode, um in das BIOS zu booten, ist über das Terminal, und zwar folgendermaßen

  1. Gehen Sie in die Suchleiste des Startmenüs, geben Sie „Terminal“ ein und wählen Sie den besten Treffer.
  2. In das Windows-Terminal gelangen Sie durch Eingabe des folgenden Befehls und Drücken der Eingabetaste:
    shutdown /r /o /f /t 00
  3. Ein neuer Bildschirm mit dem Titel „Wählen Sie eine Option“ wird geöffnet. Navigieren Sie von dort zu Problembehandlung > Erweiterte Optionen > UEFI-Firmware-Einstellungen.
  4. Klicken Sie nun auf Neustart; sobald Sie das tun, wird Ihr PC beim nächsten Hochfahren in die BIOS-Einstellungen gelangen.

In das BIOS von Windows 10 oder Windows 11 gelangen

Und das war’s, Leute. Wie bereits erwähnt, haben Sie, sobald Sie in den BIOS/UEFI-Einstellungen Ihres PCs sind, plötzlich die Möglichkeit, eine ganze Reihe interessanter Dinge zu tun. Natürlich gibt es nicht den einen Weg, das BIOS zu öffnen; hoffentlich haben Sie die für Ihre Arbeitseinstellungen am besten geeignete Methode gefunden und verwendet.